Sachverständiger für Bautenschutz Jochen Nickel

Mein Werdegang als Sachverständiger für Bautenschutz:

 

Jahrgang 1960,geboren in Barmstedt/Holstein, habe ich mein Abitur auf der Bismarckschule/Elmshorn gemacht.

Mein berufliches Wirken als Sachverständiger für den Bereich Bautenschutz hat sich entwickelt nach mehr als 30-jähriger Tätigkeit in diversen Bereichen des Bauhandwerks.

Frankreich- Ausbildung zum Tischler

In den Jahren 1986-1998 habe ich in Süd-West-Frankreich ein größeres Anwesen besessen, daß ich großenteils in Eigenarbeit saniert habe. Dort habe ich auch eine Ausbildung zum Tischler absolviert. Bei Arbeitseinsätzen in Spanien, Frankreich und Schweden habe ich mich mit Arbeitsmethoden in anderen europäischen Ländern vertraut machen können.

Eigene Bautenschutzfirma

1996 startete ich dann meinen Bautenschutzbetrieb in Barmstedt/Krs. Pinneberg. Zwei Jahre später auch auf der Insel Sylt. Seit 2010 arbeite ich auch in Mecklenburg-Vorpommern, mit Zweigstelle in der Landeshauptstadt Schwerin.

Werdegang als Sachverständiger

Als Sachverständiger für Bautenschutz bin ich seit 2003 tätig. Dies zuerst als Freier (Privat-) Gutachter, ab 2005 dann auch mit öffentlicher Vereidigung und Bestellung durch die Handwerkskammer  Flensburg, ab 2017  durch die Handwerkskammer Schwerin.                                                                                                                                            Meine Ausbildung zum Bausachverständigen habe ich bei der Akademie Raesfeld sowie der ARGE Aurnhammer absolviert.

Holzschutz

Als gelernter Tischler habe ich großes Interesse auch für den Holzschutz. In dieser Fachrichtung habe ich diverse Fortbildungen absolviert und Zertifikate erworben. Allerdings bin ich für dieses Teil-Gewerk als Gutachter nicht bestellt.

 

 

Sachverständiger für Bautenschutz Jochen NickelMeine Veröffentlichungen in Fachzeitschriften finden Sie bald auf dieser Webseite.

Zur Kontaktaufnahme : › E-Mail senden